2020-09-16 14:35Press release

Deutsche Arbeitnehmer sehen Flexibilität und Gewinnbeteiligung als die wichtigsten Benefits an

Benify's Benefit and engagement reportBenify's Benefit & Employee Engagement Report 2020

Flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten und Gewinnbeteiligung: Flexibilität und finanzielle Vorteile sind das, was sich deutsche Arbeitnehmer nach eigenen Angaben am meisten wünschen. Dieses Ergebnis wird dargelegt in "Der Benefits & Employee Engagement Report: Ein europäischer Arbeitgeberleitfaden zum Thema Employee Experience im Jahr 2020" – eine Studie, die untersucht, welche Benefits für verschiedene Arbeitnehmergruppen am wichtigsten sind, wie Beneifts mit dem Engagement der Arbeitnehmer zusammenhängen und welche Auswirkungen HR-Tech-Plattformen auf die Wertschätzung von Benefitpaketen und die Gesamterfahrung der Arbeitnehmer haben. Die Studie wurde vom preisgekrönten Benefits-Technologieanbieter Benify in Auftrag gegeben und vom globalen Markt- und Meinungsforschungsinstituts YouGov durchgeführt.

Auf die Frage, welche Benefits sie dazu veranlassen würden, einen Wechsel des Arbeitgebers in Betracht zu ziehen, wenn ihr Angebot besser sei als das ihres derzeitigen Arbeitgebers, gaben 38 % der Teilnehmer in Deutschland eine Gewinnbeteiligung an, während 30 % Flexibilität bevorzugten. Flexibilität ist die von Frauen und Männern aller Altersgruppen und Branchen am meisten gewünschte Arbeitnehmerleistung und ist besonders bei Arbeitnehmern unter 30 Jahren gewünscht, wobei mehr als 50 % dieser Altersgruppe Flexibilität zur ersten Wahl erklärt haben.

Dieses Ergebnis mag überraschen, wenn viele Belegschaften in ganz Deutschland aufgrund von COVID-19 von zu Hause aus arbeiten und wahrscheinlich bereits über eine größere Flexibilität als bisher verfügen. Dennoch schätzen deutsche Arbeitnehmer Flexibilität, darunter flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, sowie finanzielle Vorteile.

„Ich denke, dass sich die Bedeutung von Flexibilität geändert hat. Flexibilität vor COVID-19 bedeutete, von zu Hause aus zu arbeiten, um sicherzustellen, dass die Arbeit zu den eigenen Lebensumständen passt, und das ist jetzt noch wichtiger. Arbeit und Privatleben überschneiden sich heutzutage, und der Spagat zwischen familiären Verpflichtungen, der Betreuung älterer Menschen, Kindern und der Möglichkeit, mitten am Tag laufen gehen zu können, erfordert ein anderes Maß an Flexibilität. Es ist eine Herausforderung, Arbeit und Leben mental trennen zu können, wenn sich alles an einem Ort abspielt. Die Flexibilität, zwischen diesen beiden Dingen unterscheiden zu können, ist für die Menschen wirklich wichtig“, sagt Katie Goodwin, Head of Client Relations International, Benify.

Über die Studie
Die Umfrage wurde im April 2020 von YouGov im Auftrag von Benify in Form einer anonymen Online-Umfrage mit etwa 5.000 Teilnehmern im Alter von 18 Jahren und älter in Großbritannien, Deutschland und Schweden durchgeführt.



About Benify

Benify wurde 2004 in Schweden gegründet. Heute ist Benify mit mehr als 1.500 Kunden und über 2 Millionen Nutzern weltweit die marktführende globale Plattform für Benefits und Total Rewards. Erfahren Sie mehr unter benify.de

Contacts

Ylva Eriksson
PR & MARKETING MANAGER
Ylva Eriksson